Torfbruchstraße

Das Wohnumfeld der Wohnungsbauten an der Torfbruchstraße in Düsseldorf wurde mit Spiel- und Aufenthaltsbereichen gestaltet. Das zum Waldrand ansteigende hintere Grundstück ist mit Bolzwiese, Spielgeräten und Sandplatz entworfen. An der Straße sind die Vorgärten mit extensiven Kräuterwiesenmischungen im Splittbett bepflanzt, eine Rotdornreihe zeichnet den Verlauf der Straße nach. Das Projekt war ein Beitrag der Stadt Düsseldorf zur Entente Florale 2007.